Podcast „It’s about Leadership“ - Folge 17

28. April 2021

Ich bin Jo von its about leadership, und das hier ist euer Podcast rund um das große Thema Leadership. Unser aktueller Schwerpunkt: Veränderung, Change und Transformation. Viel Spaß beim Zuhören!

 

Ich freue mich, heute wieder zu euch sprechen zu dürfen. Nach unserer kleinen Pause sind wir wieder da mit unserem Podcast. Wobei sie so klein gar nicht war. Ich glaube, die Pause ist knapp ein halbes Jahr lang geworden. Heute möchte ich euch kurz erzählen, wie es zu der Pause kam und was jetzt alles in unserem Podcast so neu sein wird.

 

Wie kam es zu der Pause?

Die Frage, wie es zu dieser Pause kam, ist relativ schnell beantwortet. Was uns dazu gebracht hat, eine Pause zu machen, ist das, was bei vielen in den letzten Monaten reingespielt hat. Die Pandemie. Sie hat bei uns definitiv dazu geführt, dass bestimmte Dinge in den Vordergrund gerückt sind und manche Dinge in den Hintergrund rückten. Wir mussten unsere Prioritäten neu sortieren und beschlossen dabei, dass wir im Moment dem Thema Podcast nicht so viel Aufmerksamkeit widmen konnten, wie wir es gerne getan hätten. Zusätzlich haben wir uns gedacht, dass, wenn wir diese Pause schon machen, wir diese Zeit ganz bewusst dazu nutzen, darüber nachzudenken, in welche Richtung wir unseren kleinen, aber feinen Podcast weiterentwickeln wollen. Und das haben wir gemacht.

 

Was wird sich im Podcast verändern?

Wir haben Revue passieren lassen und festgestellt, dass wir bisher vor allem Gespräche zum Thema Leadership geführt haben. Und wir haben großartige Gespräche mit grandiosen Gesprächspartner:innen geführt! Aus diesen Gesprächen haben wir unfassbar viel gelernt und unfassbar viel für uns herausgezogen, immer mit der Hoffnung, dass auch ihr etwas für euch herausziehen könnt. Unser neuer Gedanke ist, dass wir mehr fokussieren wollen. Wir haben nach wie vor die große Überschrift Leadership, unter die aber natürlich sehr, sehr viel fällt. Dementsprechend möchten wir in Zukunft Themenschwerpunkte setzen. Das heißt, dass wir ab jetzt in Staffeln denken. Für jede Staffel werden wir einen bestimmten Themenschwerpunkt haben, und in diesem Themenschwerpunkt werden wir uns wieder mit grandiosen Gesprächspartner:innen treffen. Dadurch werden wir immer wieder unterschiedliche Facetten und Perspektiven zu diesem jeweiligen Schwerpunkt aufnehmen, beleuchten, einholen und euch als Impuls zum Nachdenken, zum perspektivischem Neusortieren oder was auch immer sonst noch darin stecken mag, anbieten.

 

Das bedeutet, dass unsere Themenschwerpunkte vor allem durch die Gespräche mit Expert:innen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu ebendiesem Themenschwerpunkt und zu ihrer Perspektive auf den Themenschwerpunkt charakterisiert werden. Gleichzeitig werden wir auch immer mal wieder kleine Specials machen, bei denen wir vielleicht mal von der anderen Seite, von unserer Seite, kleine Impulse oder Input zu dem Thema geben, aber alles immer unter dem Dach des Themenschwerpunkts. Und genau das möchten wir im Mai starten. Wir werden auch weiterhin im monatlichen Rhythmus unsere Folgen veröffentlichen, mit dem Anspruch, dass es der erste Mittwoch im Monat sein wird. Darauf könnt ihr euch freuen.

 

Und welcher wird der erste Themenschwerpunkt sein?

Wir werden mit unserem ersten Themenschwerpunkt starten, dem Themenschwerpunkt Veränderung. Das, was ihr dort erwarten dürft, wenn wir diesen Themenschwerpunkt angehen, sind viele unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema Veränderung, die für sich genommen am Ende wahrscheinlich das große Ganze mit der Frage „Was braucht es denn für gute, nachhaltige, wirksame Veränderung? Für den kleineren Change bis hin zur ganz, ganz großen Transformation“ ergeben. Wir werden einen Bogen schlagen und beginnen mit der Frage, was Transformation und Veränderung auf individueller Ebene bedeutet. Wenn sich ein:e Einzelne:r in eine gewählte oder nicht gewählte Veränderung begibt, die sehr, sehr viel mit sich bringt und sehr viel auf der individuellen Ebene auslöst. Dann werden wir über Veränderungen in Organisationen, über die Herausforderung, andere in Veränderungsprozessen mitzunehmen bzw. dafür zu sorgen, dass andere einer/einem in solchen Veränderungsprozessen folgen, sprechen. Und wir werden den Bogen bis hin zu Transformation auf der ganz, ganz großen Ebene, die globale Transformation, schlagen. Die nicht nur Einzelne, Unternehmen oder Organisationen betrifft, sondern vielleicht das große Ganze in Bewegung bringen soll. Diesen Bogen wollen wir mit euch schlagen und starten daher Anfang Mai mit der neuen Folge dazu. Ich möchte noch nicht allzu viel verraten, was da auf euch zukommt, doch es ist ein sehr spannendes und inspirierendes Gespräch zum Thema „Individuelle Veränderung“ geworden.

 

Aktive Veränderung in der Pandemie? Das geht mit CHANGE>>FORWARD.

Noch eine Sache zum Abschluss, ehe ihr darauf warten dürft, dass die erste Folge kommt. Dass wir mit dem Thema Veränderung starten, kommt wahrscheinlich nicht ganz von ungefähr. Auch da spielt die Pandemie mit rein und die Situation der letzten Monate, die für so viele auf so vielen Ebenen sehr, sehr viel Veränderung mit sich gebracht hat. Gleichzeitig ist es ein Thema, mit dem auch wir uns deswegen sehr intensiv beschäftigt haben, weil wir gerade durch diese Pandemie noch mal gemerkt haben, wie wichtig die unterschiedlichen Ansätze zum Thema Veränderung, mit denen wir mit unseren Kund:innen arbeiten, sind. Dazu haben wir eine großartige Learning Experience entwickelt, von der ich euch kurz erzählen möchte, weil sie am 20. Mai wieder startet. Sie nennt sich CHANGE>>FORWARD.

 

CHANGE>>FORWARD hat den Charakter, dass ihr innerhalb von fünf Wochen virtuell wirklich genau das an Facetten, an Tools, an Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven mitbekommt, die es braucht, um aktiv innerhalb einer Organisation das Thema Veränderung anzupacken. Es zu beleuchten, zu schauen, was es braucht, um diese Veränderung wirklich auf die Straße zu bringen und dann natürlich auch ins Handeln zu kommen. Das als kleiner Hinweis in eigener Sache. Wenn es euch interessiert und neugierig macht, schaut in die Shownotes zu dieser Episode. Ich würde mich sehr freuen, jemanden von euch dabei begrüßen zu können.

 

Aber bis dahin wünsche ich euch sehr viel Spaß mit der ersten Folge unseres „neuen“ Podcasts, die ihr Anfang Mai zu Gehör bekommt. Ich freue mich, dass ihr da seid! Bis dann!

 

Alle Informationen zu CHANGE>>FORWARD: https://itsaboutleadership.de/change-forward/

 

Wer diesen Beitrag nachhören möchte, kann dies hier tun: https://itsaboutleadership.de/podcast/

Dort finden sich auch alle unsere weiteren Podcast-Folgen.

 

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram